Dienstag, 6. Oktober 2009

Stadtchronik: Theo ist weg, Siggi auch

Eine schlimme Geschichte aus Innsbruck findet sich heute in der TT: Theo wurde gestohlen. Theo ist ein 3 Monate alter Welpe, den seine BesitzerInnen bei einem Alpenzoobesuch in einem Hundezwinger zurückgelassen haben. Irgendwer wollte wohl das "arme Tier" befreien, jedenfalls war Theo verschwunden als die Familie von der Zoobesichtigung zurück war. Wer immer das war: Kindern einen Welpen zu stehlen - das geht einfach gar nicht.

Verschwunden ist auch der Würschtl-Siggi, der mit seinem Stand auf der Maria-Theresien-Straße eine echte Institution im Nachtleben war. Leider war die Qualität seiner Produkte in den letzten Jahren, naja, nicht mehr die beste.

Vor einer Woche hat sein Nachfolger den Betrieb am gleichen Ort aufgenommen, und ich bin beeindruckt: Endlich gibt es wieder gute Bosna in der Stadt! Fleischkässemmeln und Rathausburger ergänzen das Angebot, Vegetarisches kommt allerdings (noch?) zu kurz. Trotzdem: Empfehlung für alle FleischfresserInnen.

Keine Kommentare: